Literaturempfehlungen

Suddendorf, T. (2014): Der Unterschied: Was den Mensch zum Menschen macht. Berlin: Berlin Verlag.

Majorek, M. B. (2002): Objektivität: Ein Erkenntnisideal auf dem Prüfstand. Tübingen: Francke, A.

Wagemann, J. (2010): Gehirn und menschliches Bewusstsein: Neuromythos und Strukturphänomenologie. 1. Auflage. Aachen: Shaker.

Witzenmann, H. (1983): Strukturphänomenologie: vorbewusstes Gestaltbilden im erkennenden Wirklichkeitenthüllen : ein neues wissenschaftstheoretisches Konzept im Anschluss an die Erkenntniswissenschaft Rudolf Steiners. Dornach: G. Spicker.

Kipke, R. (2001): Mensch und Person: der Begriff der Person in der Bioethik und die Frage nach dem Lebensrecht aller Menschen. Berlin: Logos.

Steiner, R./Clement, C./Förster, E. (2015): Kritische Ausgabe (SKA), Band 2: Philosophische Schriften: Wahrheit und Wissenschaft. Die Philosophie der Freiheit. 1. Auflage. Basel: frommann-holzboog.

Bleckmann, P./Lankau, R. (2019): Digitale Medien und Unterricht: Eine Kontroverse. Beltz. (hier habe ich einen Aufsatz selber geschrieben)

Bleckmann, P. D. P./Leipner, I. (2018): Heute mal bildschirmfrei: Das Alternativprogramm für ein entspanntes Familienleben. Knaur TB.

Montag, C. (2017): Homo Digitalis: Smartphones, soziale Netzwerke und das Gehirn. Springer.

Möller, C. (2015): Internet- und Computersucht: Ein Praxishandbuch für Therapeuten, Pädagogen und Eltern. 2. Auflage. Stuttgart: Kohlhammer W., GmbH.

Hübner, E. (2015): Medien und Pädagogik: Gesichtspunkte zum Verständnis der Medien. 1. Auflage. Stuttgart: DRUCKtuell.

Brockman, J. (2011): Wie hat das Internet Ihr Denken verändert?: Die führenden Köpfe unserer Zeit über das digitale Dasein. 1. Auflage. Frankfurt, M.: FISCHER Taschenbuch.

Bleckmann, P. (2012): Medienmündig: Wie unsere Kinder selbstbestimmt mit dem Bildschirm umgehen lernen. 4., Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta.

Schaar, P. (2015): Das digitale Wir: Unser Weg in die transparente Gesellschaft. Hamburg: edition Körber-Stiftung.

Spitzer, M. (2014): Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen. München: Droemer TB.

Spitzer, M. (2019): Die Smartphone-Epidemie: Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft. 4. Druckaufl. Stuttgart: Klett-Cotta.

Leipner, I./Stall, J. (2019): Verschwörungstheorien – eine Frage der Perspektive: Von Chemtrails, Ufos, Reptiloiden und Reichsbürgern. Redline Verlag.

Menü schließen

Vielen Dank!

Schön das du dich dazu entschieden hast, unseren Newsletter zu Abonnieren!

Schau Bitte noch in deine Emails um dies zu bestätigen!

Melde dich für den Newsletter an!

Newsletter