Als ich über Greta Thunberg las kam mir die Frage,

ob wir nicht mit www.medienfasten.org einen Beitrag zu Umwelt leisten.

Bereits 2012 verbrauchten alleine die Serverzentren der Welt ca. 30 Milliarden Watts, soviel wie 30 Kernkraftwerke – das Meiste zur Kühlung.

Hinzu kommen der Millionen Batterien die als Backup geladen werden, falls der Strom ausgeht. Sie speichern weiter sehr viel Strom, und müssen hergestellt werden.

Wenn ich also diese Mail schreibe, dann verbrauche ich nicht nur den Strom für mein Laptop sondern verursache Stromverbrauch in vielen weiteren Servern von gmx, gmail, das Militärs das uns überwacht, etc. etc. Schicke ich noch Bilder oder Videos dazu, dann steigt der Verbrauch dramatisch.

Komputerspiele und Spielkonsolen sind ein Graus für die Umwelt:

https://blueandgreentomorrow.com/environment/this-is-how-gaming-can-impact-environment/

https://www.siliconrepublic.com/life/the-environmental-impact-of-video-games-infographic

Die Herstellung eines elektronischen Gerätes hat einen hohen CO2 Kosten: der durchschnittliche Laptop wird nach 2 Jahren ausgetauscht und seine Ökobilanz ist wie 4 bis 8 Flüge München-Berlin.

Fazit: wir hätten hier eine Motivation für Schüler für www.medienFasten.org.

Menü schließen